Mit Zero Knowledge Proofs (ZKPs) ein Decentralized Web auf Bitcoin bauen?

Beweissysteme versprechen einen Paradigmenwechsel im Bereich der Skalierbarkeit von digitalen Währungen. Das ZeroSync-Projekt wendet diese Technologie nun erstmals auf Bitcoin an. Das Spektrum der Anwendungen reicht von Smartphone-Fullnodes bis hin zu Verbesserungen von Layer2-Protokollen wie Lightning, Taro, und Sidechains.

 

Robin Linus ist Bitcoin-Forscher und Software-Entwickler mit Fokus auf Scalability, Privacy und Usability. Er ist Gründungsmitglied und Präsident des ZeroSync Vereins. In dieser Funktion beschäftigt er sich mit angewandter Kryptographie und Bitcoin-Protokollen.