Bitcoin oder bitcoin, aber niemals BitCoin

Bitcoin mit einem großen B wird verwendet, wenn es um das Bitcoin-Netzwerk, die Blockchain, die Gemeinschaft und das Konzept als Ganzes geht, während Bitcoin mit einem kleinen b verwendet wird, um auf die Währung, den Bitcoin-Token, zu verweisen.

 

Tatsächlich ist Coin der falsche Begriff, um den digitalen Vermögenswert zu beschreiben, er ist ein wenig irreführend. In der Fachsprache nennt man es UTXO - unspent transac- tion output. Ein UTXO definiert die Menge an Wert, die auf der Blockchain unter einer bestimmten Bitcoin-Adresse gespeichert ist. Daher gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, ob es einen Plural für Bitcoin, die Einheit, gibt, weil sie fließend ist und es keine festen einzelnen Münzen gibt. Aber da Satoshi Nakamoto von Bitcoins sprach, bezeichnen wir als Gemeinschaft sie auch so. Es gibt keinen Plural für Bitcoin, da es nur eine Blockchain und ein Netzwerk gibt.