Die Innovation von Bitcoin

 

Bitcoin braucht die Blockchain, weil sie Zeitstempel für jeden Block benötigt, die durch physische Leistung gebildet werden.

Die Innovation von Bitcoin liegt in seiner Fähigkeit, physische Informationen dezentral zu beweisen, ohne dass Vertrauen nötig ist. Dadurch werden digitale Informationen rar und verändern alles.

 

Die wirkliche Innovation von Bitcoin liegt in seiner Fähigkeit, niemals von einer zentralen Partei aufgeblasen zu werden. Dadurch unterscheidet er sich von anderen Projekten und ist auf das Engagement der Gesellschaft angewiesen, um einen Währungsraum zu schaffen, der auf physischer Leistung basiert, was ihn von zentralisierten Projekten unterscheidet, denen diese Verankerung in der realen Welt fehlt und die anfällig für Misserfolge sind.