Bitcoin hat mir beigebracht, nicht zu vertrauen, sondern zu überprüfen.

Das Grundproblem von konventionellen Währungen (Euro, Dollar,...) ist all das Vertrauen, das nötig ist damit sie funktionieren. Vertrauen heißt in diesem Zusammenhang, hat die Währung morgen noch die gleiche Kaufkraft wie heute. Bei derzeit 9% Inflation schwindet dieses Vertrauen schleichend. Was wir brauchen ist ein elektronisches Zahlungssystem, das auf kryptographischen Nachweisen statt auf Vertrauen basiert.