Bitcoin dient als sichere und dezentrale Eigentumslösung

Bitcoin trennt Eigentum von physischen Vermögenswerten und ermöglicht den Besitz von Millionen von Euro an digitalem Eigentum, was für die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts und die finanziellen Bedürfnisse aller Menschen unerlässlich ist.

 

Bitcoin ist ein Geldprotokoll, ähnlich wie Mathematik- und Sprachprotokolle, das Wissen bereitstellt und ohne Erlaubnis verwendet werden kann.

 

Bitcoin bietet ein sicheres und dezentralisiertes Mittel, um Eigentumsrechte zu besitzen und schützt Einzelpersonen davor, dass ihnen ihr Vermögen von mächtigeren Einheiten weggenommen wird.

 

In einer Welt, in der Eigentum sichtbar und unbeweglich ist, gibt es einen Anreiz für Korruption und Gewalt, aber wenn Eigentum unsichtbar und mobil ist wie Bitcoin, gibt es weniger Anreize für Krieg und Gewalt.