Worin unterscheidet sich Bitcoin von anderen Kryptowährungen?

Bitcoin arbeitet mit dem Proof-of-Work und alle anderen Kryptowährungen arbeiten mit dem Proof-of-Stake. Für mich ist der Proof-of-Work der Wert hinter Bitcoin. Man muss bei Bitcoin einen Arbeitsnachweis erbringen und somit ist es nicht manipulierbar. Bei Proof-of-Stake muss man nur einen Anteilsnachweis erbringen und somit ist es manipulierbar.

 

Proof-of-Stake ist im Grunde wie eine Münzabstimmung. Wer die Währung hat, kann mit seinem Einsatz abstimmen. Je mehr man von der Währung besitzt, desto mehr zählt die Stimme. Es ähnelt sehr der Organisationsstruktur bei Aktiengesellschaften.

 

Proof-of-Work ähnelt mehr dem Goldschürfen. Man muss Energie aufwenden, um Bitcoins zu schaffen.

 

Es geht immer um die Frage, wie das Geld geschaffen werden kann. Je mehr Energie für die Geldproduktion aufgewendet werden muss, desto solider (härter, werthaltiger, gesünder, ...) ist das Geld.