Bitcoin und Eigentum

Es gibt Privateigentum und soziales Eigentum. Soziales Eigentum ist eine Version, die meiner Meinung nicht funktioniert. Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt, dass wenn jeder alles besitzt, niemand sich um irgendetwas kümmert. Dies ist eine klassische Tragödie des Gemeinwesens.

 

Eigentumsrechte sind gleichzeitig auch Eigentumsverpflichtung. Wenn wir kein Vertrauen mehr in Eigentumsrechte haben, dann fangen wir an zu konsumieren, anstatt zu akkumulieren. Wenn wir nicht darauf vertrauen, dass wir in Zukunft alle individuelle Privateigentumsrechte haben, wenn das Vertrauen darin erschüttert wird, dann bauen wir nicht mehr auf die Zukunft auf.

 

Wohlstand un Zukunftsfähigkeit gehen verloren. Schon in der Bibel steht geschrieben: Wenn ein Volk keine Vision mehr hat, geht es unter.