Bitcoin und die Werte

In der österreichischen Wirtschaftsökonomie wird beschrieben, dass jeder Mensch eine verinnerlicht, nach Rang geordnete Liste von Werten hat. Jede Aktion, die man ausführt, ist ein Ausdruck dieser Werte von dir. Der Punkt ist also, dass es darum geht, zu handeln. Die einzige Möglichkeit, unseren Wert zum Ausdruck zu bringen.

 

Was ist aber eine wahre (gute) Wertehierarchie? Bestimmt es das Individuum oder eine höhere Instanz (Staat, Gott, ...). Bei Bitcoin bestimmt es das Netzwerk. Es ist aber nicht die Liebe zum Nächsten, wie in einem christlichen Wertesystem. Die Notwendigkeit einer Wertehierarchie basiert darauf, dass man sich auf die Verringerung der Armut kümmert.