Bitcoin ist neutrales Geld

Bei Bitcoin handelt es sich um neutrales Geld, das niemand kontrollieren kann. Das ist schwer zu begreifen, das ist ziemlich schwer zu glauben. Das entscheidende jedoch ist, es funktioniert, egal ob Du Teil des Netzwerkes bist oder nicht. 

 

Warum ist Bitcoin neutrales Geld? Die Österreichische Schule der Ökonomie geht von dem Ausgangspunkt aus, dass der Wert eines Gutes subjektiv ist. Das führt zu einem ganz anderen intellektuellen Weg mit anderen Methoden und Schlussfolgerungen als die Mainstream Ökonomie.