Sechs Milliarden Menschen in eine globale Wirtschaft inkludieren

Es gibt zwei Milliarden Menschen, die überhaupt kein Bankkonto haben. Es gibt weitere vier Milliarden Menschen, die nur sehr limitierten Zugang zum Bankwesen haben. Bei Bitcoin dreht es sich alles um diese Menschen, die von internationalen Bankgeschäften abgeschnitten sind. 

 

Was glauben Sie passiert, wenn plötzlich ein einfaches SMS Telefon in der Mitte einer ländlichen Gegend in Nigeria, verbunden mit einem Solarpanel, in einen Bankterminal verwandelt wird? In ein Western Union Überweisungsterminal? Wir haben erlebt, was mit der Entwicklung der Mobilfunktechnologie passiert, die in Afrika schneller eingesetzt wurde als jede andere Technologie in der Geschichte der Menschheit. 

 

Es gibt kleine Dörfer, ohne fließendes Wasser, mit Holzfeuer zum Kochen und ohne Strom - und doch gibt es ein kleines Solarmodul auf dem Dach einer Lehmhütte und dieses Solarmodul ist nicht für Licht da. Es ist da, um ein Handy aufzuladen. Dieses Telefon liefert den Wetterbericht, Getreidepreise auf dem lokalen Markt und verbindet sie mit der Welt. 

 

Was passiert, wenn man sechseinhalb Milliarden Menschen durch Bitcoin mit der Weltwirtschaft verbindet?