Der Kern von Bitcoin: Vertrauen revolutionieren

Was ist das Bedeutsame an Bitcoin? Es ist nicht die Blockchain. Im Kern ist es die Möglichkeit auf dezentrale Weise handeln zu können, ohne jemanden zu vertrauen. Als Christ vertraue ich alleine auf Gott. Im hebräischen gibt es das Wort "Bitachon", das man mit Vertrauen, Zuversicht, Verlässlichkeit übersetzen kann.

 

Bitachon ist ein starker und kraftvoller Optimismus, Zuversicht und Vertrauen, dass JHWH gut ist und JHWH die Kontrolle über jeden Aspekt meines Lebens und der Welt hat! Dieses Wissen und die Überzeugung - Bitachon - dass JHWH absolut das Sagen hat, vertreibt alle Ängste, Befürchtungen, Sorgen und bringt inneren Frieden, Gelassenheit und Ruhe. 

 

Bei Bitcoin vertrauen Sie den anderen Knoten im Netzwerk nicht. Sie gehen davon aus, dass sie lügen. Sie vertrauen den Minern nicht. Sie vertrauen den Menschen, die die Transaktionen erzeugen, nicht. Sie vertrauen einzig und allein dem Ergebnis Ihrer eigenen Überprüfung und Verifizierung. "Don´t Trust, verify" oder "An den Früchten werdet ihr sie erkennen!" Dadurch beginnen Sie etwas wichtigerem zu Vertrauen: dem Netzwerk-Effekt. 

 

Blockchain ist nicht die Technologie hinter Bitcoin. Blockchain ist eine der vier fundamentalen Technologien (Blockchain, Proof-of-Work, Peer-to-Peer Netzwerk und Kryptografie) hinter Bitcoin. Blockchain kann nicht alleine stehen. Deshalb vertrauen sie nur Bitcoin!