Bitcoin als Inflationsschutz?

Bitcoin ist kein Inflationsschutz, sondern Bitcoin ist die Lösung für die Inflation. Die aktuelle Definition für Inflation ist die: der anhaltende Prozess der Geldentwertung. Die meisten Preise steigen derzeit anhaltend an. Die Gründe hierfür sind meines Erachtens erst einmal nebensächlich. Im Kern geht es bei Inflation um den Kaufkraftverlust des Geldes.

 

Der größte Wert bei Bitcoin ist, dass die Ausgabemenge auf 21 Millionen begrenzt ist. Derzeit haben wir bereits 19,3 Millionen im Umlauf. Das ist für mich der größte Vorteil von Bitcoin. Bitcoin ist deflationär. Wenn wir in Bitcoin denken und rechnen, dann fallen die Preise der Güter in Bezug auf Bitcoin. Bitcoin ist eine Absicherung gegen die Geldpolitik (Ausweitung der Geldmenge) der Zentralbanken.